modern

natürlich
detailverliebt

Du möchtest lernen mit dem Blitz umzugehen, aber hast dich bisher nie getraut?

Du weisst nicht wie du den Blitz verwendest, ohne, dass man sieht, es wurde geblitzt?

Du hast bisher noch nicht verstanden wie du entfesselt blitzt?


Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!

Modern, natürlich und detailverliebt.

Das sind meine Bilder.
Als gelernte Grafik Designerin und Kamerafrau weiss ich, wie wichtig das Licht ist, um eine bestimmte Stimmung zu erzeugen.

Seid 2015 fotografiere ich über das ganze Jahr verteilt Hochzeiten, das können dann schon mal 30-40 Stück sein. Also findet ein Grossteil auch im Herbst und Winter statt, wenn kein Tageslicht mehr da ist.

Wenn es Herbst und Winter wird, bekomme ich keine Angst mehr, wenn es früher dunkel ist und ich in Locations blitzen muss.

Früher habe ich immer gesagt, ich fotografiere nur mit natürlichem Licht und habe gehofft, dass ich nicht bis zum Abend gebucht werde.

Dann habe ich beschlossen, dass muss sich ändern und habe mehrere tausend Euro in Weiterbildung investiert und natürlich viel geübt, denn alles bringt nichts, wenn man es nicht anwendet. Und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt!
Ich habe die Angst abgelegt, mit dem Blitz aufzufallen oder gar zu stören, denn das tust du nicht, das ist nur eine Kopfsache.

Du siehst es geht, man kann alles lernen, wenn man nur will.

Hier zeige ich dir Beispiele, wie es mit und ohne Blitz aussieht:
Mit Blitz bekommst du mehr Tiefe ins Bild, musst die Iso nicht hochdrehen und hast viel weniger Bildbearbeitungszeit im Nachhinein!

Ja, das rechte Bild ist in diesem dunklen Setting hier entstanden, mit nur einem Blitz und einem Aufheller.
Lerne wie du in den dunkelsten Ecken schöne, helle Detailaufnahmen machen kannst, für die dich deine Kunden lieben werden.


Warum solltest du also in einen Workshop investieren?

So kannst du die Qualität deiner Bilder anheben und auch dadurch deine Preise, je mehr du kannst und weisst, wie du in welcher Situation mit dem Licht und den Blitzen umgehst, desto mehr vertraut dein Kunde dir und ist bereit in dich zu investieren.

Irgendwann kommt man beim abendlichen Programm auf Hochzeiten oder auch bei Trauungen in dunklen Räumen, an seine Grenze der Qualität.



Hier kommen ein paar Stimmen meiner Teilnehmerinnen:


"In dem Blitzworkshop hab ich endlich gelernt, was ich für das entfesselte Blitzen an Technik brauche und wie ich sie einsetze. Vor allem hat man es selbst vor Ort ausprobiert. Das Wissen hatte mir gefehlt und deswegen hatte ich auch immer Angst vorm Blitzen. Beim Workshop war ne super angenehme ja sogar freundschaftliche Atmosphäre und man konnte sich mit anderen Fotografinnen austauschen ohne Angst zu haben, dass man peinliche Fragen stellt."
- Nicole


"Ich hatte bei Julia ein persönliches Blitzcoaching gebucht, da mir die Zeit gefehlt hatte, beim grossen Workshop dabei zu sein.
Ich hatte immer Angst den Aufsteckblitz zu verwenden, da die Bilder alle nicht gut aussahen, aber ohne Blitz wäre es einfach zu dunkel gewesen. Bei Julia habe ich gelernt wie ich den Blitz auf der Kamera richtig verwende und ich habe mich an das Thema entfesselt Blitzen rangetraut. Das hätte ich nie gedacht. Jetzt macht es mir sogar Spass und ich hab keine Angst mehr, wenn das Licht in der Location schlecht ist, weiss ich, ich hab mein Fenster immer dabei.
Wir haben viel geübt und ich konnte jede Frage stellen, Julia hat sich viel Zeit genommen und mir alles hundert mal erklärt, bis ich es auch wirklich verstanden habe. Das A und O allerdings ist, dass man nach dem Kurs weiter übt und es nicht schleifen lässt. Ich kann den Kurs absolut jedem ans herz legen, der Angst vor dem Blitzen hat und später bei der Bildbearbeitung immer viel Zeit benötigt, damit die Bilder am Abend einheitlich und gut aussehen. Die Zeit spart man sich defintiv! Ich würde jederzeit wieder bei Julia ein Coaching buchen!"
- Nina



'Julia begleitet nicht nur Hochzeiten, sondern gibt ihr Wissen in Form von Workshops an Fotografen weiter und das in einer sehr professionellen und sympathischen Art! Als Hochzeitsfotografin habe ich einen zweitägigen Blitzworkshop bei Julia besucht und unheimlich viel Wissen mitgenommen. Der Workshop war sehr gut organisiert, es war ausreichend Equipment zum Üben vorhanden und wir haben nach einer kurzen Theoriesession umgehend mit der Praxis angefangen. Neben all ihrem Wissen zum Blitzen hat Julia natürlich auch einen großen Erfahrungsschatz zur Hochzeitsfotografie und dem Fotografiebusiness im Allgemeinen und keine unserer Fragen blieb unbeantwortet. An dieser Stelle nochmals VIELEN DANK, liebe Julia!'
- Lena



"Ich hatte meinen Blitz schon auf ein paar Hochzeiten im Einsatz. Da habe ich immer nur etwas rum gedrückt. Aber verstanden, was ich da gerade mache, habe ich nie.
Dank dem Blitzworkshop bei Julia habe ich jetzt verstanden, was und wie ich den Blitz einstellen.
Mir ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Licht auf gegangen ;)
Für mich war es schon der zweite Workshop bei Julia. Ich war beim ersten schon total begeistert und ich wusste, ich will von ihr auch noch das Blitzen lernen. Julia hat sehr viel Erfahrung, sie weiß, was sie tut und warum und sie ist mit voller Leidenschaft dabei. Sie ist eine top Fotografin, die alles im Blick hat und sie kann darüber hinaus ihr Wissen sehr verständlich an andere weiter geben. Die kleine Gruppe beim Workshop gibt jedem Teilnehmendem genug Zeit zum Ausprobieren und Fragen stellen. Julia nimmt sich auch für jeden einzelnen Zeit und das ist sehr wertvoll.
Liebe Julia, ich danke dir für deine Zeit den Workshop so toll vorzubereiten. Danke für deine Offenheit und dein Feedback für uns. Genauso wie dein Vertrauen in jeden einzelnen"
- Sarah





'Der Blitzworkshop von Julia hat mich so viel weiter gebracht. Schon immer hab ich irgendwie versucht mit Aufsteckblitz in dunklen Lichtsituationen zu fotografieren. Manchmal ging das gut, manchmal weniger. Woran das lag, davon hatte ich vor dem Workshop keine Ahnung. Jetzt weiß ich es :)
Vorallem auch ans entfesselte Blitzen habe ich mich vor dem Workshop nicht herangetraut. Viel zu kompliziert, dachte ich. Julia hat uns gezeigt wie man mit einfachen Mitteln und möglichst wenig Equipment 10000% Prozent bessere Ergebnisse erzielen kann. Dabei hat sie alles immer sehr verständlich erklärt, so dass es auch Technik-Dummies, wie Ich es bin, verstehen. Wir hatten viel Zeit zum Ausprobieren und Fragen stellen. Üben durften wir ganz verschiedene Situationen live vor Ort: Darunter Hochzeitstanz, Deko, Reportage und Gruppenfotos in dunklen Räumen, Fotografieren draußen im Stockdunklen und wie wir einen Sonnenuntergang zaubern, wo keiner ist.
Julia hat mir die Angst vorm Blitzen genommen und ich freue mich jetzt schon auf meine nächste Hochzeit in der ich all das Gelernte umsetzen kann.'
- Stephanie



'Liebe Julia, 
ich bin sehr froh, bei dir den „Blitzworkshop“ gemacht zu haben! 
Ich habe mich bei winterlichen Hochzeiten immer auf meine Kamera verlassen und die Lichtsituationen irgendwie mit viel Improvisation gemeistert. Nach einiger Zeit ist mein Anspruch aber gewachsen. Ich wollte noch emotionalere, spektakuläre Momente festhalten und habe mich deshalb zu deinem Workshop angemeldet. Von Anfang an habe ich mich bei dir wohlgefühlt. Ich hatte noch nicht einmal den Kurs gebucht, da hast du mich schon beraten, unterstützt und dir immer Zeit genommen um diverse Fragen zu beantworten. Genauso war es auch an den Workshoptagen! Ich habe mich direkt aufgehoben bei dir gefühlt und habe alles aufgesaugt, was du gesagt hast. Wir hatten viel Zeit, bei kleiner Teilnehmergröße, alles auszuprobieren und Sicherheit mit den Blitzen zu entwickeln. Am besten war es, dass du uns nicht direkt vorgeschrieben hast was wir tun sollen, sondern das du unsere Kreativität geformt und unterstützt hast. Ich bin jetzt schon in Situationen gestolpert, in denen ich das gesamte Wissen anwenden konnte und bin so unglaublich glücklich nun die Ergebnisse zu erzielen zu können, die immer in meinem Kopf herumschwirrten. 
Vielen Dank, dass ich bei dir wachsen durfte!'
- Sarah




'Danke, danke, danke für den tollen Workshop und für all den wertvollen Input zum entfesselten Blitzen. Von allen Workshops, die ich in den letzten Jahren besucht habe, hat mir Dein Blitzworkshop für meinen Arbeitsalltag am allermeisten gebracht. Für die Praxisnähe gibt’s 1 mit Sternchen und für Deine charmante und vor allem nahbare und ehrliche Art und Weise sowieso. Es hat richtig viel Spaß gemacht und für einen Workshop bei Dir würde ich sofort wieder durch die halbe Republik fahren. Vielen Dank auch, dass Du mir auch danach noch mit Rat und Tat zur Seite gestanden hast und mir bei meinen Startschwierigkeiten mit der Technik so schnell und unkompliziert weitergeholfen hast'
- Anke


Also schraubst du noch die ISO hoch oder blitzt du schon?


Mein Angebot für dich

2 Tages Blitzworkshop

04. und 05.03.2022

Hof Leutenecker, Remseck

Wir üben in einer echten Hochzeitslocation mit einem echten Paar

900,00€ inkl. gesetzlicher Steuer und Verpflegung
Teilnehmer jeweils max. 5 Personen


1. Tag Start 15:00- 23:00 


Vorstellung 

Theorie Licht und Blitz

Ausfteckblitz verstehen

entfesselt blitzen verstehen

Technik vertraut machen  

Tanzfläche blitzen



2. Tag Start 15:00-22:00 


Beurteilung der Bilder
ich zeige euch meine guten und schlechten Blitzfotos

fake sunset blitzen

Blitzen am Abend z.B. bei der Rede  

Gruppenbilder mit Blitz

und natürlich jede Menge Zeit für eure Fragen

Nikon und Canon Blitze sind vorhanden und können verwendet werden. Ihr müsst nicht extra Equipment kaufen für den Workshop!

Trag dich gleich in die Doodle Liste ein und dein Platz ist gesichert.
Hier klicken

Wie du siehst, kannst du auch einen Sonnenuntergang zaubern, mit dem Blitz. Alles ist möglich.


Copyright 2019   DATENSCHUTZ | IMPRESSUM
[bot_catcher]