Julia Basmann Photography » Portrait- und Hochzeitsfotografie

Freie Trauung im Schlossgarten- Nuvia und Andreas

Gutem Morgen meine Lieben!

Heute zeige ich euch die freie Trauung im Schlossgarten von Nuvia und Andreas.

Die beiden habe ich als sehr entspanntes Paar beim Skypen kennengelernt und der erste Eindruck hat sich dann auch beim persönlichen Treffen und Kennenlernshooting bestätigt.

Nuvia wurde am Hochzeitstag zusammen mit ihren Mädels geschminkt und gestylt während unten im Garten die Vorbereitungen und der Aufbau für die freie Trauung statt fanden. Sie entschied sich für einen Blumenkranz statt eines Schleiers, was ihr auch wirklich ausgezeichnet stand und sehr gut zum Kleid passte.

Den first look hatten die beiden in einem der Räume des Schlosses gewählt um ganz ungestört zu sein. Und natürlich staunte Andreas nicht schlecht, als er seine Frau das erste Mal sah.

 

Durch die Trauung führte ein alter Freund der beiden der genau die richtigen Worte zur richtigen Zeit hatte und so das Kennenlernen und die ersten Wochen sowie den Antrag wunderschön erzählte so, dass alle Gäste in die kleinen Geheimnisse der beiden eingeweiht wurden. Hach genau deswegen liebe ich freie Trauungen und kann sie nur jedem empfehlen. So viel persönlicher und emotionaler als eine kirchliche oder eine standesamtliche Trauung.

Somit war es auch möglich, dass sie sich im Garten trauen lassen konnten, was wunderbar entspannt für alle Gäste war. Somit musste nach dem Sektempfang niemand mehr Auto fahren und alle konnten an einem Ort verweilen.

Die weitere Feier war geschmückt von vielen lustigen Reden und gutem Essen. Eben genau das was den beiden wichtig war und am Abend zur Party kamen die Jungs von grimmspirit und sorgen für coole Drinks. Die Jungs sind echt mega cool, also wenn ihr aus der Münchner Gegend stammt, müsst ihr unbedingt mal bei ihnen vorbeischauen!

 

Am Ende des Abends fiel ich dann glücklich ins Bett, den ganzen Tag begleitet von so herzlichen Menschen zu sein, was gibt es Schöneres?

Die beiden gehen mit so viel Liebe miteinander um und man sieht, dass sie noch wie am ersten Tag verliebt ineinander sind. Bitte bleibt so und nehmt euch die Zeit füreinander, auch wenn der Alltag stressig ist und nicht immer viel Platz lässt für Zweisamkeit.

<3 Julia

 

 

 

P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T P I N I T