Heute feier ich mein 5. Jahr Selbständigkeit

Wow ihr glaubt es nicht wie schnell die Zeit rum ging. Ich weiss noch wie mich damals meine Kollegen verabschiedet haben und ich viele Tränen geweint hab.

Sie waren für 7 Jahre eben meine Familie und so eine Trennung schmerzt, vor allem weil ich sie eben ins Herz geschlossen hatte.

Und jetzt, jetzt lebe ich meinen Traum. Hätte mir das mal einer vor 6 Jahren erzählt ich hätte ihm den Vogel gezeigt. Jetzt sitze ich bei meinem Jubiläum am Strand in Kaikoura in Neuseeland und beobachte die Wellen. Verrückt oder? Diese Flitterwochen / Auszeit haben wir uns mehr als verdient denn die letzten Jahre waren harte Arbeit.

Es gab viele ups und auch viele downs.

Es gab Momente in denen ich an mir und auch an der Menschheit gezweifelt habe. Momente die einen enttäuschten, egal ob es ein Teil der eigenen Familie war oder Kunden von denen man es nie gedacht hätte. Zum Glück waren das aber die seltenen Ereignisse und das Schöne überwiegt.

Ich könnte mir nie vorstellen etwas anderes zu machen. Ok vielleicht in Neuseeland mich um die Tiere und die Natur kümmern, aber das ist eine ganz andere Geschichte zu der es dann einen Reiseblog geben wird 🙂

Wenn ich eines gelernt habe, dann das Ausdauer und die Liebe zu dem was man tut sich immer auszahlen.

In den ersten Jahren muss man viel Kraft in die Arbeit und die Steigerung des Bekanntheitsgrades legen. Denn von nichts kommt auch nichts und viele Selbständige scheitern in den ersten 5 Jahren, was unter anderem auch daran liegt, weil viele nicht mit dem Geld was sie verdienen umgehen können.

Ich selbst lege immer 50% von allem was ich verdiene zur Seite, denn die Steuern die man als Selbständige zahlen muss sind nicht wenig. Abgesehen von der Rente und der Krankenversicherung. Also lasst euch da gut beraten und fragt Fotografen die schon länger im Business sind wie sie es machen. Damit euch kein Ende mit Schrecken blüht.

Was das Schönste ist, was ich bisher erleben durfte, werde ich oft gefragt. Darauf gibt es keine einzelne Antwort.

Jedes Wochenende darf ich tolle Momente miterleben, hautnah dabei sein, wenn sich zwei Liebende die Treue schwören, gibt es denn was Besseres als das?

Es gab bisher viele Momente die einzigartig waren. Vor allem liebe ich es, wenn ich Paare ins Ausland begleiten darf wie die Malediven oder auch Island. Denn ich reise gerne, für mein Leben gerne und wenn man dann Arbeit und Vergnügen verbinden kann, ist das immer ein Moment um wirklich dankbar zu sein.

Während ich die Zeilen schreibe und ihr sie bald lesen werdet, kitzelt der Wind meine Nase und meine Füsse stecken im Sand.

Ich freue mich auf die kommenden Jahre und was sie alles bringen werden. Wie viele tolle Menschen ich noch kennen lernen darf, kann ich mir jetzt noch gar nicht vorstellen.

Ich schicke euch liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt und wünsche euch einen tollen Start in die Woche!

xoxo Julia

Willkommen auf meinem Blog.

Du findest hier alles zum Thema Hochzeit, Business und persönliches.

MODERNE UND detailverliebtE HERZENSMOMENTE

 

wie wäere es fuer immer?

mobil 015206025612

info@juliabasmann-photography.de

Hochzeiten • Business • Privates

Deutschland, Stuttgart, Hayingen und weltweit