text layer

Styled Shoot- Fluch und Segen

Hallo meine Liebe, heute möchte ich dir etwas über das Thema Styled Shoot erzählen.

Falls du noch nicht weisst, was das ist kommt hier eine kurze Erklärung für dich.

Ein Styled Shoot soll eine kleine Inspiration zu einem bestimmten Thema sein. Du suchst dir passende Dienstleister aus, mit denen du diese Inspiration umsetzen möchtest und dann legst du los. Es soll zukünftigen Paaren dazu dienen, eine Idee zu bekommen, wie etwas aussehen könnte, was alles möglich wäre. Denn oft wissen wir ja nicht was uns gefällt oder was wir wollen, bis wir es sehen. Im Prinzip ist es eine Art Werbung.

Ich habe schon solche Shootings selbst organisiert und zusammen mit tollen Dienstleistern durchgeführt. Und ich mache auch gerne eins pro Jahr auf das ich so richtig Lust habe, wenn die Idee und das Team passt.

Denn man sollte etwas vorsichtig sein. Am Besten deklarierst du diese Fotos dann auch als Inspiration, denn man ist mittlerweile in Fotografen Kreise nicht mehr so gut auf das Thema zu sprechen und wird schnell angefeindet.

Von: das kann man niemals an einem Tag schaffen, bis hin zu der Kunde kann sich das eh nicht leisten. Ja wenn ich schon so eine Einstellung habe, dann wird es sicher nichts und dann sollte man auch die Finger von dem Thema lassen.

Ich selbst habe zusammen mit einem kleinen ausgewählten Kreis, von dem ich weiss, ich kann mich darauf verlassen, dass die Qualität und die Chemie stimmt, schon das ein oder andere Shooting gemacht. Vor allem wenn man noch nicht so viel ‘Echtes’ zu zeigen hat, kann es helfen das Portfolio aufzubauen. Ein Styled Shoot aber als eine echte Hochzeit zu verkaufen ist schlicht und ergreifend eine Lüge. Deshalb kennzeichne das bitte immer sauber.

Und du solltest dir überlegen mit wem du gerne zusammen arbeiten würdest, vielleicht auch jemand neues den du noch nicht kennst um auszutesten ob die Chemie stimmen würde.

Und dann such die Themen aus, die nicht schon hundert mal gezeigt wurden, denn das wird schnell langweilig. Wenn du vor hast, es für eine Veröffentlichung einzureichen, dann kannst du auch mit dem Magazin oder dem Blog vorher Kontakt aufnehmen und fragen, was sie momentan benötigen.

Aber bitte zeige auch echte Shootings und mach dich da ein bisschen stärker darin, ohne Models zu arbeiten und mit echten Menschen, denn man braucht Übung um mit den Menschen die auch etwas gehemmter vor der Kamera sind zu arbeiten. Ich persönlich mag nur ab und an mal mit Models zusammen arbeiten ich mag lieber echte Paare die sich auch gerne mal küssen und die eine Verbindung aufbauen.

Das sind ja auch eher unsere Kunden.

Wenn du mehr zu dem Thema wissen möchtest, solltest du dich unbedingt zu meinem Newsletter anmelden und meiner Marketing Facebook Gruppe Beitreten.

Willkommen auf meinem Blog.

Du findest hier alles zum Thema Hochzeit, Business und persönliches.

MODERNE UND detailverliebtE HERZENSMOMENTE

 

wie wäere es fuer immer?

mobil 015206025612

info@juliabasmann-photography.de

Hochzeiten • Business • Privates

Deutschland, Stuttgart, Hayingen und weltweit