text layer

Du bist zu teuer- wirklich?

Hallo an diesem Montag Morgen!

Die Saison der Buchungen geht wieder los und ich höre in der ein oder anderen Gruppe öfters Mal, dass man Zweifel daran hat, ob man als Dienstleister ‘zu teuer’ ist.

Dazu muss ich sagen, dass auch ich solche Bemerkungen bekomme. Früher hätte ich mich verdreht und hätte überlegt, wie ich den Kunden noch einfangen kann, weil ich die Jobs gebraucht habe.

Heute mit mehr Selbstbewusstsein und Erfahrung, kann ich sagen, dass die Preise gut durch kalkuliert sind. Jede Unternehmerin muss die Zahlen kalkulieren, sonst ist es nur ein teures Hobby. Wenn du davon lebst, kannst du nichts aus der eigenen Tasche zahlen. Das ist dann unternehmerisches Versagen, was ich leider ebenfalls oft sehe. Das sind dann die Dienstleister die im Burnout lande, weil sie sich zu günstig verkaufen oder nach 2-3 Jahren einfach aufgeben.

Wenn dir jemand sagt, dass du zu teuer bist, dann kann ich sagen, wenn du mit Hingabe deinen Job erledigst, musst du kein schlechtes Gefühl bei der Aussage bekommen und vor allem keine Zweifel.

Denn für guten Service darfst du auch einen guten Lohn verlangen. Wenn du mit Herz und Seele dabei bist und alles für deine Kunden gibts, wie kannst du dann zu teuer sein?

Viel wissen einfach nicht, was alles hinter einer Selbständigkeit steckt. Was man alles beachten muss und alles bezahlen muss. Deswegen kann ich dir nur ans Herz legen, dir mal deinen Stundenlohn auszurechnen.

Wenn du deinen Stundenlohn einmal kalkuliert hast, dann siehst du, dass du gar nicht billiger werden kannst. Und das gibt dir unter anderem noch einen weiteren Selbstbewusstseinspush.

Ich wechsle bald in das 7. Jahr der Selbständigkeit und kann dir sagen, wenn du stetig an deinen Skills und an deinem Service arbeitest, dann ist es auch gerechtfertigt, wenn du deine Preise anpasst. Mit jeder Hochzeit die du begleitest, jede Erfahrung die du sammelst, vergrössert sich dein Wissen, deine Ratschläge die du geben kannst und den Service den du bieten kannst.

Halte durch, lass dich nicht verrückt machen. Es gibt für jeden Kunden den passenden Dienstleitser. Und aus meiner Erfahrung darfst du gerne lernen: Kunden die schon bei der erste Kontaktaufnahme nach Rabatten fragen, ohne dich und deine Arbeit zu kennen, bedeuten meist Ärger. Lass die Finger davon. Wir sind nicht auf einem Basar, wir verkaufen uns, unsere Lebenszeit und keine Dinge.

Diese Lebenszeit kommt nie wieder für dich und du möchtest doch dein Leben mit Menschen verbringen die die gleichen Werte teilen oder?!

xoxo,

Julia

Willkommen auf meinem Blog.

Du findest hier alles zum Thema Hochzeit, Business und persönliches.

MODERNE UND detailverliebtE HERZENSMOMENTE

 

wie wäre es für immer?

mobil 015206025612

info@juliabasmann-photography.de

Hochzeiten • Business • Privates

Deutschland, Stuttgart, Hayingen und weltweit