Warum du dich nicht mit anderen vergleichen solltest

Was mir öfters mal in Gesprächen mit Fotografinnen auffällt, ist das Thema Vergleich. Wenn man sich mit anderen auf den sozialen Netzwerken vergleicht.

Man scrollt ja ziemlich lange durch die sozialen Netzwerke und findet andere Hochzeitsfotografinnen und Fotografen, bleibt auf deren Seite kleben, scrollt durch das Highlight reel der anderen und fühlt sich ein paar Sekunden später schon richtig schlecht. Warum? Weil wir ja nur das Schöne sehen was uns die anderen sehen lassen wollen.

Du kannst niemals dein erstes Jahr mit dem 10. Jahr eines anderen vergleichen.  Du weisst ja gar nicht durch wie viel Enttäuschungen und schlechte Erfahrungen diese Person gegangen ist, da man ja nur das schöne Endergebnis sieht. Wo wer war, wo wer schon eine Hochzeit fotografiert hat und automatisch denkt man, warum hab ich nicht solche tollen Hochzeiten im Ausland, oder solche stylischen Hochzeiten bei denen jedes Detail stimmt. Glaubt mir, ihr wisst nicht was die Fotografin vielleicht alles einstecken musste oder diskutieren musste mit dem Brautpaar. 

Du siehst eine tolle Auslandshochzeit? Vielleicht hat die Fotografin gar kein Geld bekommen um das zu fotografieren oder die Umstände der Anreise und Unterkunft waren grausam, das wird aber nie berichtet. Man sollte also auch nicht alles glauben was man so online sieht. 

Ich spreche aus Erfahrung. Ich selbst erwische mich ab und an, dass ich durch Instagram scrolle und mir denke, wow diese Brautpaare, die aussehen wie Models. Diese Location ist der Hammer, warum war ich da noch nie?! Und sofort denkt man seine eigene Arbeit ist schlecht, man ist deprimiert und hat schlechte Laune. Völlig ohne Grund. Zuvor hat man sich noch gefreut weil ein Brautpaar einem liebe Zeilen geschrieben hat und auf einmal ist man zu Tode betrübt. Und warum? Weil wir uns mit anderen vergleichen.

Aber, vielleicht sind das ja schwierige Kunden und die Fotografin hatte nur Ärger mit ihnen, man weiss es ja nicht, niemand spricht über so etwas.

Ich kann euch den Tipp geben: schaut nicht so viel nach links und rechts. Macht euer Ding in eurem Tempo. Und wer weiss, wenn ihr eure Ziele fest vor Augen habt und darauf zu arbeitet, sitzt ihr auch auf den Malediven, mit einem Cocktail in der Hand und unterhaltet euch mit eurem Traumhochzeitspaar über den Ablauf der Trauung am nächsten Tag. Wenn ihr stetig an euch, euren Fertigkeiten und eurem Business arbeitet, habt ihr gar keine Zeit auf anderen Accounts zu stalken. 

Wenn euch das hilft, dann entfolgt anderen Accounts bei denen es euch nicht gut geht, wenn ihr permanent seht, was sie so treiben. Dann wird euch nicht jedes Bild in der Timeline und auf der Startseite angezeigt sondern ihr müsst dann auf den Account gehen und habt somit dann die Wahl und entscheidet aus freien Stücken heraus, dass ihr da jetzt mal schaut was XY so treibt. Selbstschutz sag ich nur 🙂

Also hört auf euch verrückt zu machen und euch zu vergleichen. Macht euer Ding und steckt da eure Aufmerksamkeit und Power rein.

<3 Julia 

P.S.: Du möchtest diese Themen als Video sehen? Dann hüpf doch mal auf meinen youtube Kanal und abonniert ihn damit ihr kein Video verpasst!

Du hast noch keine Aufträge für nächstes Jahr? Dein Wunschkunde lässt auf sich warten? Dann melde dich jetzt kostenlos für meine 4 teilige Marketing Videoserie an!

Du folgst mir noch nicht auf YouTube? Hier entlang

Willkommen auf meinem Blog.

Du findest hier alles zum Thema Hochzeit, Business und persönliches.

MODERNE UND detailverliebtE HERZENSMOMENTE

 

wie wäre es fuer immer?

mobil 015206025612

info@juliabasmann-photography.de

Hochzeiten • Business • Privates

Deutschland, Stuttgart, Hayingen und weltweit